Fallstudie Gebläse für Wagenbacköfen

Assembly Service

KUNDE

Technologieführer im Bereich Ladenbackstationen und Bäckereianlagen

HERAUSFORDERUNG

  • Systemunwuchten in 12 Umwälzeinheiten
  • vom Kunden zur Verfügung gestellte Komponenten montieren
  • Lieferung kompletter Lüftereinheiten

LÖSUNG

  • Entwicklung kundenspezifischer Werkzeuge
  • Montage aller Komponenten abgesehen vom Motor
  • Lieferung von 700 Kompletteinheiten p.a.

ERGEBNISSE

  • Systemausfälle aufgrund von Unwuchten eliminiert
  • Signifikant reduzierte Reklamationskosten für Kunden
  • Reduzierte Variantenkomplexität
  • Freiwerdende Produktionskapazitäten beim Kunden

Projektüberblick

Unser Kunde setzt seit den 1960er/1970er Jahren punker Ventilatorräder in den Umwäzer-Gebläsen für seine technologisch führenden Bäckereianlagen und Ladenbackstationen ein. Nachdem uns der Kunde im Jahr 2013 bezüglich auftretender Unwuchten der in Stikkenöfen eingesetzten Umwälzeinheiten konsultiert hat, ist punker seither für die Montage von 700 Gebläseeinheiten pro Jahr und die Beschaffung der benötigten Motoren für den Kunden verantwortlich. Auf diese Weise konnte der Kunde seine Reklamationskosten deutlich reduzieren.

Unser Kunde

Unser Kunde ist ein Hersteller von Bäckereianlagen, Ladenbackstationen und Automatisierungstechnik. Technologisch gehören die Anlagen heute zu den ausgereiftesten Systemen am Markt. Die Firmengruppe hat Tochterunternehmen auf vier Kontinenten und beschäftigt insgesamt 700 Mitarbeiter.

Fan Wheels for Rack Ovens

© hacohob

Herausforderung

Die Firma bezieht seit den 1960er / 1970er Jahren rückwärtsgekrümmte Ventilatorräder der Baureihe HLS70 für Backöfen von punker. Später kamen auch vorwärtsgekrümmte Räder der Baureihe Fprime dazu.

Die Räder werden in Gebläsen für die verschiedenen Backöfen eingesetzt. Im Jahr 2013 kam es dann vermehrt zu Unwuchten in den Gebläsen im Feld, die Reklamationen von Seiten der Endkunden nach sich zogen. Auf Grund begrenzter Kapazitäten auf Kundenseite und der langjährigen Erfahrung punkers in der Entwicklung lufttechnischer Lösungen für die Nahrungsmittelindustrie konsultierte der Kunde uns und bat um Analyse der Einheiten.

punker Impellers Wagon Ovens

Lösung

Für eine umfassende Analyse der Gebläseeinheiten stellte der Kunde punker sämtliche Bauteile der Gebläse des Backofens zur Verfügung. Nach einer Bemusterungsphase bei punker konnten die Unwuchten abgestellt werden. Um die Kapazitäten des Kunden zu entlasten erfolgt die Fertigung der Motorplatte, die Beschaffung der Motore und die Montage der Gebläseeinheiten nun bei punker.

punker beliefert den Kunden nun mit 12 verschiedenen Gebläsetypen in einer Gesamtstückzahl von 700 Einheiten p.a. Weitere Einheiten/Typen werden folgen. Da seit der Übernahme der Fertigung und Montage durch punker im Jahr 2015 keine Reklamationsfälle auf Grund von Unwuchten mehr auftraten, gestaltet sich der Zukauf der Gebläseeinheiten für den Kunden kostenneutral.

Ergebnisse

  • Systemausfälle aufgrund von Unwuchten eliminiert
  • signifikant reduzierte  Reklamationskosten für Kunden
  • reduzierte Variantenkomplexität
  • freiwerdende Produktionskapazitäten beim Kunden

Assembly Service

Mit dem Montage- und Fertigungsservice bietet punker Maschinen- und Anlagenhersteller, die lufttechnisch anspruchsvolle und qualitativ hochwertige Gebläse in ihren Systemen verbauen wollen dabei, tatkräftige Unterstützung. Stellen Sie uns einzelne Komponenten bei oder übertragen Sie uns die komplette Beschaffung sämtlicher Komponenten und die Montage - wir finden eine individuelle Lösung für Ihre Bedürfnisse. 

Erfahren Sie mehr

Ihr Projekt mit punker

Planen Sie ein innovatives Produkt, das den Markt revolutionieren soll? Verlassen Sie sich auf die Unterstützung des F&E-Teams von punker. Unsere Anwendungsexperten werden mit Ihnen zusammenarbeiten, um die perfekte lufttechnische Lösung für Ihr Projekt zu finden.

Kontakt zum punker Engineering