Interdisziplinärer Cobot-Workshop

Freitag, 09.12.2022

Wie einfach das programmieren von und die Arbeit mit Cobots ist, konnten unsere Kolleg:innen in einem interdisziplinären Workshop ausprobieren.

Bei punker möchten wir möglichst viele Kolleg:innen dafür gewinnen, unsere Arbeitszeit effizienter zu gestalten, gemeinsam Neues auszuprobieren und dabei Spaß zu haben.

Die Cobots (kollaborierende Roboter), von denen bei punker mehrere im Einsatz sind, bieten dazu nahezu unendlich viele Möglichkeiten und sind dabei von wirklich jedem auch ohne Vorkenntnisse zu bedienen und anzulernen. Wie einfach das wirklich ist und was Cobots alles (lernen) können, konnten unsere Kolleg:innen in einem interdisziplinären Workshop ausprobieren. Wir haben uns eine kommunikative Alltagsituation ausgedacht, welche mit Hilfe des Cobots gemeistert werden soll: das gute alte Kaffeekränzchen.

Nach getaner Arbeit tauschten wir uns bei Kaffee und Kuchen aus, wie es den Teilnehmenden bei der Arbeit mit den Cobots ergangen ist, von welchen "lästigen" Tätigkeiten im Arbeitsalltag wir uns durch neue Technologien und Hilfsmittel befreien lassen können und wie wir noch mehr Mitarbeiter:innen für das Ausprobieren und Optimieren der digitalen Transformation unserer Arbeit gewinnen können.

Den Videobericht finden Sie hier.