Aktuelle Situation auf Grund der Corona-Pandemie

Liebe Kundinnen und Kunden, liebe Geschäftspartner,

das virulente Corona-Virus und die Schutzmaßnahmen der Regierungen zur Eindämmung der Ausbreitung beeinflussen uns zunehmend. Wir werden Sie an dieser Stelle von nun an regelmäßig zur aktuellen Situation bei punker informieren.

  • Zum jetzigen Zeitpunkt funktionieren unser Lieferketten wie geplant. Wir sehen zum jetzigen Zeitpunkt keine Störungen.
  • Unsere Sicherheitsbestände sind ausreichend genug, um mögliche Unterbrechungen von einigen Wochen zu überstehen.
  • Unser Produktion läuft ohne Störungen; aktuell halten wir die zugesagten Liefertermine ein.
  • Die Transportlogistik zu unseren Kunden funktioniert on time.
  • punker hat einen Epidemie-Schutzplan in Kraft gesetzt.
  • Der Krisenstab (Management und Werksarzt) trifft sich regelmäßig, um die jeweils geänderte Lage zu analysieren und die notwendige Maßnahmen zu initiieren und umzusetzen.
  • Aktuell haben wir – wo möglich – unsere Teams in Vertrieb, Materialwirtschaft, Technologie und Finanz- bzw. Personalverwaltung aufgeteilt: jeweils etwa die Hälfte eines Teams arbeitet ab dieser Woche remote (z.B. von Zuhause) und die andere Hälfte am gewohnten Arbeitsplatz. So können wir im Falle einer Corona-Infektion in einem Teil des Teams den anderen Teil weiterarbeiten lassen.

Wir möchten für Sie als unseren geschätzten Geschäftspartner auch in dieser schwierigen Zeit da sein. Bitte kontaktieren Sie Ihren gewohnten Ansprechpartner um zu besprechen, wie punker Sie bestmöglich unterstützen kann.